Über Gemeinsam gegen Glioblastom

YouTube

Mit dem Drücken des „Play“-Buttons erteilen Sie Ihre Einwilligung, dass Ihre personenbezogenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung verarbeitet werden.

Video laden

Die Kampagne Gemeinsam gegen Glioblastom bietet Betroffenen sowie ihren Angehörigen Informationen und Orientierungshilfe rund um das Glioblastom und ermöglicht ihnen den Austausch und die Vernetzung untereinander.

Gemeinsam gegen Glioblastom wurde von der Patientenbewegung yeswecan!cer sowie dem Deutschen Innovationsbündnis Krebs & Gehirn e.V. ins Leben gerufen, um zwei entscheidende Bedürfnisse von Glioblastom-Betroffenen zu erfüllen: sachliche Informationen bereitstellen und Unterstützung für als auch durch die Gemeinschaft ermöglichen. In den letzten Jahren haben sich Diagnose und Therapie deutlich verbessert. Darüber wollen wir aufklären. Gemeinsam gegen Glioblastom möchte die Orientierungshilfe für GBM-Betroffene erweitern und stärken, um ihre Erfahrung etwas weniger überwältigend und isolierend zu gestalten.

Mit der Kampagne wollen wir eine Plattform für Vernetzung schaffen und insbesondere durch soziale Medien als auch durch Veranstaltungen den Austausch unter Betroffenen und Angehörigen fördern. Niemand muss mit der Diagnose Glioblastom alleine sein. Dafür setzen wir uns ein und stehen zusammen, Gemeinsam gegen das Glioblastom.

Hier könnt Ihr Euch die YES!APP herunterladen: hier herunterladen. Unseren Kampagnenflyer könnt Ihr hier herunterladen.

Zu yeswecan!cer

yeswecancer - Logo

Die yeswecan!cer gGmbH ist eine gemeinwohlorientierte Organisation, die an Krebs erkrankte Menschen unterstützen und die Kommunikation von Betroffenen untereinander fördern will, zum Zwecke des informationellen Austauschs sowie zur Selbsthilfe, wie zum Beispiel durch die YES! APP. Yeswecan!cer setzt sich für eine andere, authentische, offene und positive Kommunikation ein und bietet als Plattform einen Ort für Patient*innen, Vereine und Projekte, die genau diese Kommunikation pflegen und ihre Krankheitsgeschichten teilen. Das Team besteht aus Medienmachern und namhaften Ärzt*innen. Darüber hinaus wird yeswecan!cer von ehrenamtlichen Helfern und engagierten Musikern, prominenten Medien-, Film- und Fernsehschaffenden, Sportlern, Influencern und Unternehmen, unterstützt, die die Mission teilen.

Mehr zu yeswecan!cer erfahrt Ihr hier: www.yeswecan-cer.org.

Zum Deutschen Innovationsbündnis Krebs & Gehirn e.V. (DIK&G)

Im Mai 2020 hat sich das Deutsche Innovationsbündnis Krebs & Gehirn e.V. mit dem Leitbild „change for good“ (C4G) gegründet. Ziel des Bündnisses ist die nachhaltige Verbesserung des Lebens und der Therapie von Hirntumorpatient*innen. DIK&G will die Betroffenen in die Mitte der Gesellschaft rücken und mehr Aufmerksamkeit für deren Bedürfnisse schaffen. Es braucht mehr Transparenz und Zusammenarbeit, um die Diagnostik und Therapie der Erkrankung zu verbessern. Dafür haben sich Betroffene, Angehörige, Ärzt*innen, Wissenschaftler*innen, Selbsthilfegruppen und Personen des öffentlichen Lebens zusammengeschlossen.

Mehr zum Deutschen Innovationsbündnis Krebs & Gehirn e.V. erfahrt Ihr hier: www.dikg.org.

Deutsches Innovationsbündnis - Krebs & Gehirn - Logo

Die Kampagne Gemeinsam gegen Glioblastom wird freundlich unterstützt von der Novocure GmbH.

Gemeinsam können wir mehr erreichen. Wenn auch Ihr Partner*in oder Unterstützer*in von Gemeinsam gegen Glioblastom werden wollt, dann schreibt uns: Kontakt