Gemeinsam gegen Glioblastom – der Podcast

Wir haben jetzt auch einen Podcast! Jeden Monat eine neue Folge, die euch zu verschiedensten Themen rund um Glioblastom informiert. Freut euch also auf interessante Gespräche und informative Einblicke mit Betroffenen, Angehörigen und Expert*innen, moderiert von Martina Hagspiel (Influcancer).

Unseren Podcast könnt ihr überall da hören, wo es Podcasts gibt.

Leben mit Glioblastom mit Alex Ewen – Episode 1

„Sie haben da etwas in ihrem Kopf, das da nicht hingehört.“ Die Rede ist von einem tennisballgroßen Glioblastom, das eine Woche später operativ aus dem Kopf von Alex Ewen entfernt wird. Wie sich dieser Tumor auf das Leben von Alex auswirkt, erzählt er in der ersten Episode des Podcasts „Gemeinsam gegen Glioblastom“.

YouTube

Mit dem Drücken des „Play“-Buttons erteilen Sie Ihre Einwilligung, dass Ihre personenbezogenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung verarbeitet werden.

Video laden


Palliativ vs. Hospiz mit Prof. Dr. Winfried Hardinghaus – Episode 2

Er ist Pionier der ersten Stunde. So scheint es zumindest. Die Rede ist von Palliativmediziner Winfried Hardinghaus. Als er als junger Arzt erleben muss, wie Patient:innen zum Sterben in das Badezimmer abgeschoben werden, ist der Grundstein für die Idee einer Hospiz- und Palliativinitiative gelegt. Was früher mit Unverständnis begutachtet wurde, ist Jahrzehnte später für uns Patient:innen eine Königsdisziplin geworden. Mit Würde sterben lautet das Motto der Stunde. Wieso die Palliativstation kein Ort der Furcht ist und was ein Hospiz wirklich ausmacht. All das und noch viel mehr hört man in diesem Gespräch.

YouTube

Mit dem Drücken des „Play“-Buttons erteilen Sie Ihre Einwilligung, dass Ihre personenbezogenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung verarbeitet werden.

Video laden


Psychoonkolgie mit PD Dr. Phil. Alexander Wünsch – Episode 3 

Was bedeutet es, Mensch zu sein und einen schweren Schicksalsschlag zu erleben? Eine Krebserkrankung ist auf den ersten Blick ein Geschehen auf körperlicher Ebene. Allerdings wird auch die Seele stark in Mitleidenschaft gezogen. Plötzlich ist man mit Situationen und Gesprächsinhalten konfrontiert, für die man keinerlei Erfahrung oder Handlungskompetenz hat. Als Leiter der Psychoonkologie des Inselspital Bern unterstützt Psychoonkologe PD Dr. phil. Alexander Wünsch Angehörige und Betroffene durch das Gespräch. In dieser Podcastfolge spricht er über den Umgang mit Ängsten, gibt Tipps für Angehörige und erklärt, warum die Psychoonkologie eine besondere Priorität im Behandlungsplan von Betroffenen bekommen sollte.  

YouTube

Mit dem Drücken des „Play“-Buttons erteilen Sie Ihre Einwilligung, dass Ihre personenbezogenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung verarbeitet werden.

Video laden