• Gemeinsam gegen Glioblastom

    Gemeinsam gegen Glioblastom stellt umfassende Informationen zum aggressiven Hirntumor Glioblastom (GBM) zur Verfügung und stärkt die Vernetzung Betroffener.

  • Ihr fragt, wir antworten!

    Uns erreichen häufig Fragen, die wir gerne mit der Unterstützung unserer Expert*innen beantworten. Hier findet Ihr alle Fragen und Antworten.

  • „Gemeinsam Stark“

    Hier findet Ihr eine Plattform, um Euch über jegliche Themen rund um Glioblastom miteinander auszutauschauen.

Stelle hier deine Fragen an die Expert*innen
oder teile
deine Geschichte mit uns!

Wir freuen uns über deine
Fragen und dein Feedback
.

Deine Fragen von
Expert*innen beantwortet

Gemeinsam gegen Glioblastom ist
dein Info-Hub rund um das Glioblastom.

Neuigkeiten im Kampf gegen Glioblastom

Save the Date: Glioblastom-Tag 2022

Am 20. Juli 2022 ist es wieder so weit: Bereits zum dritten Mal laden wir zum Glioblastom-Tag ein. Sei dabei, wenn wir Expert*innen, Betroffene und Angehörige zusammenbringen, um sich in Paneldiskussionen, Impulsvorträgen und Interviews rund um das Thema Glioblastom auszutauschen. Eure Fragen könnt Ihr direkt während des Events stellen. Meldet Euch ab jetzt kostenfrei für unsere Online-Veranstaltung an!

Jetzt anmelden

Leben mit Glioblastom: 3 Fragen an Elisabeth

Als ihre Tochter Rebecca mit der Diagnose Ponsgliom Grad IV (Hirnstammtumor) nach Hause kam, brach für Elisabeth die Welt zusammen. Sie spricht mit uns über ihre Erfahrungen und wie es für sie war zur pflegenden Angehörigen zu werden. Elisabeth versprach ihrer Tochter, über die Erkrankung aufzuklären und ihre Geschichte zu teilen, um anderen Angehörigen und Betroffenen zu helfen. 

Erfahrt hier mehr

Gemeinsam Stark: Die neue Austauschplattform

Wir freuen uns sehr, Euch unsere neue Austauschplattform „Gemeinsam stark“, unter der Federführung von yeswecan!cer, vorstellen zu können. Ab heute könnt Ihr Euch dort über Themen rund um Glioblastom austauschen. Wir haben dazu einen Online-Raum aufgebaut, in dem Ihr Fragen an Expert*innen stellen, medizinisch-fachliche Informationen finden und Euch über die Erkrankung unterhalten könnt. Es stehen Euch die drei Bereiche „Rat & Tat“, „Therapie & Behandlung“ und der geschützte Bereich „Alltag mit Glioblastom“ für Gespräche über das tägliche Leben zur Verfügung.

Erfahrt hier mehr

Betroffenengeschichte

Ina

Ina hat ein klares Ziel vor Augen und dafür kämpft sie: noch möglichst viel Zeit mit ihren beiden Kindern (7 und 10 Jahre alt) verbringen. So möchte sie etwa den 7-jährigen Sohn, der jetzt in die erste Klasse geht, durch die Grundschulzeit begleiten. Es begann mit Müdigkeit, erhöhtem Schlafbedarf und Konzentrationsschwierigkeiten, die schnell auf viel Arbeit geschoben wurden. Ende Mai 2018 ist sie dann jedoch mit Schlaganfall-Symptomen aufgewacht. Einige Untersuchungen im Krankenhaus folgten; die Diagnose kam nach dem Aufwachen.

Unterstützung von Jens Spahn

Bundesminister für Gesundheit in Deutschland

Wir freuen uns sehr, dass der deutsche Bundesminister für Gesundheit Jens Spahn unsere Kampagne Gemeinsam gegen Glioblastom und deren Initiatoren yeswecan!cer und das Deutsche Innovationsbündnis Krebs & Gehirn e.V. (DIK&G) unterstützt. In seiner Videobotschaft ruft Jens Spahn dazu auf, Teil unseres Netzwerkes zu werden. Dabei betont er, dass vor allem der Informationsaustausch zwischen Expert*innen, Betroffenen und Angehörigen im Kampf gegen den Tumor von wichtiger Bedeutung ist. Danke!

Gemeinsam gegen Glioblastom – eine Kampagne von

Deutsches Innovationsbündnis Krebs und Gehirn yeswecan-cer

Kooperationspartner

influcancer

Die Kampagne Gemeinsam gegen Glioblastom wird freundlich unterstützt von der Novocure GmbH.